Herzlich wilkommen,

 

die Ostseeinsel Bornholm ist zusammen mit sechs kleinen Nebeninseln
die östlichste Insel und Gemeinde Dänemarks und landschaftlich
abwechslungsreicher als jeder andere Teil des Landes.

Wenn Sie nach Bornholm kommen, müssen Sie auf einige Dinge
verzichten, denn Bornhom ist anders: Es gibt keine langen Staus,
keine weiten Fahrstrecken, keinen Stress und keine Riesenhotels
an den Stränden ...

Dafür müssen Sie sich mit einigen der besten Strände Europas
zufrieden geben.


Die Natur und die schönen Sandstrände locken Besucher genauso an,
wie das besondere Klima, denn die Ferieninsel hat mehr Sonnentage
als der Rest von Dänemark.

Im Süden Bornholms finden Sie Strände und Dünen wie an der Nordsee,
im Norden Felsenküsten aus Granit wie in Schweden oder Norwegen,
dazwischen gibt es unzählige Badebuchten wie am Mittelmeer.
Das Inselinnere ist überzogen von Wäldern und Heiden.

Auf dieser Seite finden sie übersichtlich geliedert alle Informationen
über Ihr Ferienziel: Wissenswertes über die Insel, sowie Anreisemög-
lichkeiten, Unterkünfte, Ausflugsziele und vieles mehr.